Anlegerschutz /
Artikelnummer: 06083005
Trennlinien
STAATSANWALTSCHAFT ERMITTELT GEGEN INHABER DER PRIVATBANK REITHINGER WEGEN BEIHILFE ZUR UNTREUE UND STEUERHINTERZIEHUNG
Nach derzeitigen Erkenntnissen habe die Privatbank Reithinger der Wohnungsbaugenossenschaft Euranova in vermutlich tausenden Fällen geholfen, sich illegal die Eigenheimzulage zu sichern.
Durch das Fingieren von Konten und Belegen durch die Bank konnte die Genossenschaft bei den Finanzämtern Einlagen von Anlegern und so den Anspruch auf Förderung vortäuschen. Der Inhaber der Bank habe auf diese Weise Gebühren in Millionenhöhe kassieren können.

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung von 21.08.2006
Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben