Handels- und Gesellschaftsrecht /
Artikelnummer: 06100507
Trennlinien
ELEKTRONISCHES UNTERNEHMENSREGISTER BRINGT WIRTSCHAFTSINFORMATIONEN AUS EINER HAND
Ab dem 1. Januar 2007 können unter http://www.unternehmensregister.de wesentliche publikationspflichtige Daten eines Unternehmens online abgerufen werden. Damit gibt es eine zentrale Internetadresse, über die alle wesentlichen Unternehmensdaten, deren Offenlegung von der Rechtsordnung vorgesehen ist, online bereit stehen („one stop shopping“).
Spätestens bis zu diesem Zeipunkt werden Handels-, Genossenschafts- und Partnerschaftsregister auf den elektronischen Betrieb umgestellt. Zuständig für die Führung der Register bleiben die Amtsgerichte. Um die Verwaltung der Register zu beschleunigen, können Unterlagen in Zukunft nur noch elektronisch eingereicht werden. Aus Gründen der Rechtssicherheit bleibt für die Anmeldungen zur Eintragung eine öffentliche Beglaubigung erforderlich. Zur Beschleunigung der Eintragung ist unter anderem vorgesehen, dass über den Antrag grundsätzlich „unverzüglich“ zu entscheiden ist.

Quelle: Bundesministerium der Justiz - Pressemitteilung von 28.09.2006
http://www.bmj.bund.de Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben