Agenturrecht / Gewerblicher Rechtsschutz / Insolvenzrecht & Zwangsvollstreckung /
Artikelnummer: 07051618
Trennlinien
INSOLVENZVERWALTER EINER WERBEAGENTUR FORDERT HERAUSGABE DER BILDMARKE DES ERC INGOLSTADT
Derzeit streiten sich vor dem Landgericht München I der Insolvenzverwalter einer Werbeagentur mit dem ERC Ingolstadt (Deutsche Eishockey Liga) über dessen Logo.
Gegenstand des Rechtsstreits ist das vom ERC Ingolstadt genutzte Logo. Auf dieses als Marke geschützte Logo – so meint der klagende Insolvenzverwalter – hat nämlich die Werbeagentur, die es einst entwarf, Anspruch. Deshalb fordert er vom ERC Ingolstadt die Herausgabe der Marke und die Unterlassung der Nutzung.

Quelle: Landgericht München I - PM von 15.05.2007
http://www4.justiz.bayern.de/lgmuenchen1/ Externer Link
ArtikelübersichtFacebookNach oben